Behind the mask Gratis bloggen bei
myblog.de

Trainingseinheit Nummer 1

Huhu,


also eigentlich ja Nummer 2 aber gestern hab ich dann zum ersten mal alle meine Übungen alleine durchgemacht.
Hatte zwischendurch mal kleine Kraftdurchhänger (Fahrrad lief super! Hab sogar 30 min statt 20 gemacht :D)
War am Ende auch gar nicht total ausgepowert, hab ich gut gefühlt und war nur ein bisschen müde.
Der Muskelkater hält sich diesmal auch in Grenzen Hab nur im linken Arm mal wieder ein bisschen und am rechten Innenschenkel. Aber ist super zum Aushalten und freue mich riesig auf morgen

Habe mir jetzt auch Magerquark gekauft, damit ich dann nach dem Training nicht mehr so fettig esse, sondern viel Eiweiß (Schlank im Schlaf und so). Mache mir das dann mit Gewürzen und Schnittlauch.
Heut Abend gibts glacierte Möhren

Hab zwar noch nicht das Gefühl, dass ich abnehme.. aber ich will mich auch frühestens nach 2 Wochen Training wiegen, damit ich eventuell einen Erfolg sehe.. jetzt wäre das ganze wohl einfach nur deprimierend.

Muss ja eh erstmal mehr Muskelmasse aufbauen, damit mein Grundumsatz steigt und mein Körper überhaupt etwas verbrennen kann

Da wir vom 23.-25.3. auf ein Seminar fahren, hab ich entschieden dort meine Situps (Rücken+Bauch) zu machen und zusätzlich 20-30min Joggen zu gehen (je nachdem, wie lange ich das durchhalte). Evi wird mir Gesellschaft leisten sagt sie ;D


Gut... das wars erstmal wieder von mir

xoxo,
L.
10.3.10 17:51
 
Letzte Einträge: Wow.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Menuee

Diary IT'S ME!>

Comments

Gästebuch>

Credits

Designer mehr Credits?